Das war Teen-SOLA 2022

Dankbar blicken wir auf eine Teensola-Woche voller Freude, Gemeinschaft, Gottes Wirken, Spiel und Spaß zurück. Wir haben unglaublich viel Bewahrung und Segen erlebt: Das Wetter war super, das Mitarbeiterteam total motiviert und engagiert und die Teens voll (im Thema) dabei. Wir haben durch die Story von Solas Vegas viel Auf und Ab – Reichtum und Armut erlebt und letztlich darüber tiefer verstanden, dass die Schätze auf dieser Erde vergänglich sind und es sich lohnt, Schätze im Himmel zu sammeln.

Durch die Inputs am Abend konnten wir über unseren Wert nachdenken, den Gott unabänderlich in jeden von uns gelegt hat. Wir sind sehr dankbar, dass Gott viel in den Herzen der Teens bewirkt hat und wir das in dieser Woche miterleben durften. Zum Ausdruck kam das auch in zwei Taufen am Ende des Solas, in denen zwei junge Menschen ihre Entscheidung für ein Leben mit Jesus festmachen und das mit allen Teilnehmern und auch ihren Eltern feiern durften. Wir sind reich beschenkt worden und danken allen, die das möglich gemacht haben – allen voran unserem großartigen Herrn.