Voll und Ganz mit Jesus

Voller Freude und Dankbarkeit können wir auf zwei sehr bewegende und schöne Taufen zurückblicken. Bei schönstem Sonnenschein ließen sich am 10. September Christine, Helene und Jolinde sowie Frank und Kristin in der Elbe taufen. Mit Angehörigen und Freunden standen wir wieder am Elbufer, während die Täuflinge auf ihr Bekenntnis hin getauft wurden.

Am vergangenen Sonntag (18.09.2022) tauften wir im Anschluss an unseren Gottesdienst im FORUM HOFFNUNG Carina, Annika und Natalia. Eine Besonderheit hierbei war, dass diesmal ein Zeugnis und ein Taufversprechen zweisprachig gegeben wurde – nämlich auf Ukrainisch.

Als gesamte Gemeinde freuen wir uns, dass somit acht Menschen ihr volles Ja zu einem Leben mit Jesus gegeben haben. Und sie damit deutlich machen, dass sie Jesus lieben und wie Jesus lieben wollen. Sie sind nun eine neue Schöpfung – durch Jesus. Was das bedeutet hatte Gerd in der Predigt am Sonntag mit einem eindrücklichen Bild verdeutlicht. Da lohnt es sich, in die Predigt noch einmal reinzuhören oder zusehen.