Beiträge von Martin

Ehre, wem Ehre gebührt! – Predigtreihe

Jeder sehnt sich danach Wertschätzung zu erfahren, geachtet und respektiert zu werden. Bereits kleine Kinder tun alles dafür Aufmerksamkeit zu erlangen. Gleichzeitig beobachten wir ein immer respektloseres Verhalten in unserer Gesellschaft, in der es kaum noch Personen gibt, denen man mit Ehre, Respekt und Wertschätzung begegnet. Die Lösung für dieses Dilemma ist jedoch ganz einfach:…

Moderne Probleme – Antike Lösungen

Mit dem Thema »Angst« geht die aktuelle Predigtreihe von Pastor Simon Ehlebracht zu Ende. In den Wochen zuvor ging es um »Glück« und »Beziehungen«. Unter dem Kreuz liegen 33 Ängste, die Menschen an Gott abgegeben haben. Predigten aus dem Forum Hoffnung können Sie vier Wochen lang online nachhören.  

Simon Ehlebracht im Interview

Simon Ehlebracht ist ab 1. November 2017 zweiter Pastor im Forum Hoffnung. Im Festgottesdienst am 19. November wird er ordiniert und offiziell eingeführt. Doch wer ist eigentlich dieser sympathische, hoch aufgeschossene junge Mann und wofür steht er? Hier gibt er Antwort.   Als jüngster Bruder von zwei Geschwistern hast du deine Kindheit in Bielefeld erlebt.…

Gesichter im Forum Hoffnung

Anlässlich des 120-jährigen Bestehens erzählen Besucher unsere Gemeinde, was sie am Forum Hoffnung besonders schätzen. Der kurze Einblick zeigt einige der vielen Gesichter bei uns… Und wie findest du das Forum Hoffnung? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

Buchpräsentation Einfach führen – führe einfach

Am 28. Oktober präsentierte Christian Michel sein neues Buch »Einfach führen – führe einfach«. Der Abend war geprägt von Vortrag, Lesung und Musik. Dabei gab Christian Michel Einblick in teils einschneidende persönliche Erfahrungen und erzählte davon, wie er diese in der Nähe Gottes überwunden hat. Auch in Konfliktsituationen nicht nur Gefahren, sondern auch die Chancen…

Rückblick auf das Teens-SoLa

Das diesjährige Teens-SoLa war ein ›VIVA LA REFORMATION‹. In unserer Story begaben sich die Teenager als Mönche und Nonnen in vier unterschiedlichen Klöstern (Schwachianer, Schlaffianer, Schusselianer & Stussianer) auf die Reise in die Gegend nach Grillenburg, wo man streng erzgrilltonisch lebt. Hier trafen sie auf den Reformator Jakob Wurzel, welcher sie zu einem geheimen Treffen eingeladen hatte.…

Bilder vom Sofa

Das erste Dresdner Sommerlager für Familien fand in der Goldgräberstadt »Gold Lake City« statt. 25 Familien waren angereist um nach Gold zu schürfen. Frankie war der nette Mann hinter der Bar, der für Groß und Klein, die richtige Erfrischung bereithielt. Neben Kirche, Bank, Werkzeug-Depot und Küche, gab es einen riesigen Saloon mit Wild West Band…