Noch keine Kommentare

Corona-Gemeinde-Update

Seit mittlerweile ziemlich genau 1 Jahr streamen wir unsere Gottesdienste live. Ausl√∂ser dazu war – wie bei vielen auch – der erste Corona-LockDown. Damals… ūüėČ

Die j√ľngsten Entwicklungen zeigen, dass die Pandemiesituation noch nicht √ľberstanden ist, dennoch geben die aktuellen politischen Entscheidungen eine Grundlage f√ľr uns, die Situation und vor allem die daraus resultierenden Optionen f√ľr uns als Gemeinde neu zu bewerten.

So wollen wir ab dem 21. M√§rz wieder Pr√§senzgottesdienste im Forum Hoffnung erm√∂glichen. Auch Kindergottesdienste und Kleingruppen werden wieder im Forum Hoffnung m√∂glich sein.¬†Mehr¬†Hintergr√ľnde und Informationen wie was geht,¬†gibt¬†Christian zum Nachlesen im aktuellen Corona-Gemeinde-Update:


Liebe Geschwister,

die vergangenen Wochen und Monate waren f√ľr uns mit deutlichen Einschr√§nkungen des Gemeindelebens verbunden. Die konstant hohen Infektionszahlen und die dadurch resultierenden Auflagen f√ľr die Bev√∂lkerung waren f√ľr uns als Gemeindeleitung der Grund, einen besonnenen Kurs zu fahren, die jeweils herrschende Situation aber auch mit jeder neuen Allgemeinverf√ľgung jeweils neu zu bewerten. Dabei waren u.a. folgende √úberlegungen wichtig:

  • keine vermeidbaren Infektionsrisiken f√ľr unsere Geschwister durch Gottesdienste oder Kleingruppentreffen in Kauf nehmen
  • Vorbild f√ľr unser Umfeld sein, das selbst gleicherma√üen mit den geforderten Einschr√§nkungen leben muss, statt alle theoretischen Freir√§ume auszukosten
  • Verantwortung √ľbernehmen im Verst√§ndnis f√ľr die jeweils aktuelle Infektionssituation und die daraus notwendigen Ma√ünahmen

Die j√ľngsten Entwicklungen zeigen, dass die Pandemiesituation noch nicht √ľberstanden ist, dennoch geben die aktuellen politischen Entscheidungen eine Grundlage f√ľr uns, die Situation und vor allem die daraus resultierenden Optionen neu zu bewerten. Wir alle freuen uns ausnahmslos darauf, wieder als Gemeinde zusammenkommen zu k√∂nnen. Die Kinder freuen sich auf ihre Programme. Erste Schritte waren jetzt schon m√∂glich, so fanden bereits Treff4Kids Veranstaltungen statt. Jetzt soll es weitergehen:

Ab dem Sonntag, 21.3., wollen wir wieder Präsenzgottesdienste im Forum Hoffnung ermöglichen. Diese werden mit entsprechenden Hygieneauflagen und nur mit reduzierter Teilnehmerzahl möglich sein, weshalb auch weiterhin ein Video-Livestream der Gottesdienste parallel stattfinden wird. Wir freuen uns, dass auch die Online-Gottesdienste sehr gut angenommen worden sind und wir viele Menschen erreichen können.

Die Anmeldung mit Sitzplatzreservierung f√ľr alle Gottesdienstbesucher im Saal wird ab dem 14.03. √ľber unsere Homepage www.forum-hoffnung.de m√∂glich sein. Dazu nutzen wir wieder das bereits bekannte Sitzplatzreservierungstool. Wer keinen Internetanschluss hat, kann sich selbstverst√§ndlich per Telefon (0351-21686550) im Gemeindeb√ľro bis Freitag 12 Uhr anmelden.

Die Kindergottesdienste werden ebenfalls ab 21.3. wieder stattfinden. Die Mitarbeiter aus dem Kids-Bereich freuen sich, die Kinder im Forum begr√ľ√üen zu d√ľrfen. Eine Anmeldung zum Kindergottesdienst ist nicht vorgesehen.

Kleingruppen k√∂nnen sich ab sofort ‚Äď ebenfalls unter Einhaltung der Hygieneauflagen und mit Anmeldung ‚Äď im Forum Hoffnung treffen. Alle Kleingruppenleiter k√∂nnen √ľber ChurchTools passende R√§ume buchen. Wer dabei Hilfe braucht oder sich √ľber die Hygieneauflagen Informieren m√∂chte, kann sich gerne im Gemeindeb√ľro melden.

Diese Perspektive nach vorne soll gleicherma√üen Anlass sein, dass wir all denen von Euch, die in den letzten Wochen und Monaten in unterschiedlicher Weise dazu beigetragen haben, das Gemeindeleben ‚Äď wenn auch anders ‚Äď so dennoch aufrecht zu erhalten, ein ganz herzliches Dankesch√∂n aussprechen wollen. Ebenso ein Dankesch√∂n an Euch, die Ihr die Situation und die damit verbundenen notwendigen Ma√ünahmen mitgetragen habt!

Mit lieben Gr√ľ√üen im Namen der Gemeindeleitung

Christian Vogelberg


Aktuelles Corona-Gemeinde-Update als PDF herunterladen.